• de
  • it
  • en

Tätigkeiten Archiv

Benefizveranstaltung auf der Flaggerschartenhütte

IMG_2306

 

IMG_2298Am Sonntag, 20. September 2015 fand auf der Flaggerschartenhütte im Sarntal, auf 2.480 m ein “Suppensonntag für Nepal” statt.

 

Elisabeth, die Hüttenwirtin hat wunderbare Suppen, Nudeln und Kuchen gezaubert und den Gästen aufgetischt. Sowohl das Essen wie auch die Getränke konnte man mit einer freiwilligen Spende begleichen. Der Andrang war sehr groß, unerwartet viele waren Elisabeths Aufruf gefolgt und hatten den Aufstieg von ca. 1.000 Höhenmeter bei eher kühlen Temperaturen gewagt.

 

Bald war in der Stube kein Platz mehr frei, die Gäste rückten aber gerne zusammen und es entstanden interessante Gespräche. Schön war es dass einige Paten und Sponsoren, unserem Aufruf gefolgt waren und wir sie endlich auch persönlich kennenlernen zu konnten. Die Zeit verging viel zu schnell und schon hieß es von Elisabeth und Hubert Abschied nehmen und ins Tal absteigen.

 

Ihnen und ihrer Mitarbeiterin noch einmal ein großes Vergellt’s Gott für ihre großartige Unterstützung und allen die mit ihrem Dabeisein uns bekräftigen dass viele kleine Schritte Großes bewirken können.

 

IMG_2291

5. Hesamandl-Fest in Graun/Kurtatsch

Hesamandlfest in Graun

Am Samstag, 21. Juni 2014 fand auf dem wunderschön gelegenen Festplatz von Graun oberhalb Kurtatsch zum fünften Mal das ‚etwas andere’ „Hesamandl-Fest“ zur Erinnerung an den am 31. August 1996 verstorbenen Traminer Erich Sinner statt.

Der Festbetrieb begann um 10.00 Uhr mit einem Weißwurst-Frühschoppen und dauerte bis 01.00 Uhr. Mehrere passionierte Köche sorgten für kulinarische Überraschungen abseits der herkömmlichen Volksfestgastronomie; so gab es z. B. Bio-Hühner aus dem Vinschgau vom Holzgrill und ein reichhaltiges Kuchen- und Tortenangebot. Die Livemusik begann um 20.00 Uhr. Zunächst die Gruppe „John van Cule“ aus Seis (selbstgemachte Songs in deutscher Sprache), anschließend das Unterlandler ‚Urgestein’ „Bethlehem Revival Band“ (Rock, Blues, Rhythm’n’Blues, Soul). Danach folgte die „Ippolitos Band“ aus Trient (Rock, Pop, Fusion, Progressive, Jazz), und abschließend die altgediente und -bewährte „Rockin’ Factory“ (Rock, Blues).

Beim „Hesamandl-Fest“ handelt es sich um eine reine Benefizveranstaltung, d. h. alle Helfer und aktiv Beteiligten, allen voran der Egetmann-Verein Tramin, arbeiten unentgeltlich, die Musikgruppen verzichten auf Gagen und Vergütungen. Bewundernswert der unermüdliche Einsatz vieler Menschen die den ganzen Tag und vielfach schon in der Vorbereitung mitgeholfen haben. Ein großes Dankeschön an alle!!!

5hesamandlfest_2014

Törggelen

IMG_2851

 

Am Sonntag den 17.11. fand unser alljährliches Törggelen statt. Wie schon öfters in den letzten Jahren, haben wir auch dieses Jahr  wieder das Gasthaus Apollonia in Sirmian gewählt. Nach einer kurzen Wanderung zum Jakobskirchlein in Grissian, trafen am späten Nachmittag Mitglieder, Paten und Freunde aus ganz Südtirol und sogar aus dem Nonstal ein, um in geselliger Runde ein paar Stunden zu verbringen.

Höhepunkt des Abends war die Verleihung der Ehrenurkunde an die ehemalige Präsidentin und jetzige stellvertretende Vorsitzende Frau Helene Egger Matscher für ihre Verdienste bei der  Gründung und dem Aufbau des Vereins.

Im Bild einige Vorstandsmitglieder  (von rechts nach links):Frau Helene Egger Matscher, Frau Christine De Mario, Herr Riccardo Ruffini, Herr Ernst Preyer.

NEWS

ProNepal nimmt am Tag der Autonomie in Bozen teil

ProNepal nimmt am Tag der Autonomie in Bozen teil

  Der  heurige Tag der Autonomie stand ganz im Zeichen der Solidarität.  Im Rahmen einer Festveranstaltung im Landhaus 1 hat der Landeshauptmann den vielen ehrenamtlichen Vereinen und Organisationen unseres Landes die  Möglichkeit geboten, sich vor Vertretern der Landesregierung und der [...]
Projektinitiative Wiederaufbau einer Schule in der Nähe von Jiri im Bezirk Sindupalchok

Projektinitiative Wiederaufbau einer Schule in der Nähe von Jiri im Bezirk Sindupalchok

  Bereits im Herbst 2016 hatte ProNepal beschlossen, den Wiederaufbau einer Schule in Ramechap zu unterstützen. Nachdem aber nun die nepalesische Regierung eine direkte finanzielle Unterstützung zugesagt hat, hat sich ProNepal auf Anraten unsere Ansprechpartnerin Fr. Maya Sherpa zurückziehen[...]
Trinkwasserprojekt Tipchok - Arbeiten sind gestartet

Trinkwasserprojekt Tipchok - Arbeiten sind gestartet

  Nachdem im Frühling 2017 die Details zur Finanzierung und der Selbstbeteiligung der Bevölkerung für das Trinkwasserprojekt  (siehe link)  in Tipchok (siehe link zur Lage von Tipchok) geklärt werden konnten, wurde Anfang Juli 2017 mit den Arbeiten begonnen.   Die ersten Baumaßnah[...]
Neue Projektinitiative in Saimarang – Unterstützung beim Bau einer buddhistischen Gompa

Neue Projektinitiative in Saimarang – Unterstützung beim Bau einer buddhistischen Gompa

Kurz nach dem Erdbeben hat Pronepal in der Örtlichkeit Saimarang (siehe wo Saimarang liegt )eine Aula für den Naturkundeunterricht (siehe link) an der dortigen Oberschule finanziert. Im Mai 2017 wurde ProNepal nun um Unterstützung beim der Fertigstellung des Baues der SANGEY CHHYOLING GOMPA gebe[...]
Trinkwasserprojekt Jamune : Arbeiten abgeschlossen

Trinkwasserprojekt Jamune : Arbeiten abgeschlossen

  Im Januar 2014 wurde das Trinkwasserprojekt Jamune bei der Autonomen Provinz Bozen zwecks Erhalt einer Teilfinanzierung eingereicht. Eine Teilfinanzierung von 60% der Kosten wurde zugesagt. Bevor die Arbeiten starten konnten waren längere Vorbereitungen nötig wie auch die Suche nach Finanz[...]
Wichtige Links zum Thema Nepal
Terminkalender

Keine Einträge vom 23/11/2017 bis zum 22/12/2017.

Unsere Konten Pro Nepal Onlus
SÜDTIROLER VOLKSBANK
IBAN: IT 68 I 05856 58590 040570002222
BIC/SWIFT: BPAAIT21B040

RAIFFEISENKASSE ALGUND
IBAN: IT08 F 08112 58590 000301 263056
BIC/SWIFT: RZSBIT21201

SÜDTIROLER SPARKASSE
IBAN: IT96 V06045 58590 00000 500 6849
BIC/SWIFT: CRBZIT2B020
Videos Nepal